Leckere Rezepte

Muhammara

Paprika-Walnuss-Dip

Zutaten:

  • 6 rote große Spitzpaprika (circa 1 Kilogramm)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 getrocknete rote Chili
  • 1 Zitrone (der Saft dieser)
  • 60 Gramm Semmelbrösel
  • 2 Teelöffel Granatapfelsirup
  • 80 Gramm Walnüsse
  • 1 Teelöffel Kumin
  • 1/2 Teelöffel Koriander gemahlen
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
  • 1 Messerspitze Muskatnuss
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze gemahlener Kardamom
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Stangen glatte Petersilie, gehackt

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Spitzpaprika halbieren, entkernen und mit der Schale nach oben auf ein Backblech legen. Mit etwas Olivenöl bepinseln und für circa 25 Minuten in den Ofen geben, bis die Schale schwarz wird.
  3. In eine Schüssel mit Deckel geben und dort einige Minuten ruhen und abkühlen lassen.
  4. Dann mit einem Messer die Paprikahaut abziehen.
  5. Walnüsse und Semmelbrösel im Mixer zu einer Paste zerkleinern.
  6. Gewürze im Mörser fein mahlen und zusammen mit der Paste in einer Schüssel vermengen.
  7. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit der Paprika in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer zu einer Paste pürieren.
  8. Die Paste mit der Gewürz-Nuss-Mischung, Granatapfelsirup und Zitronensaft verrühren.
  9. In eine Schale füllen und mit der gehackten Petersilie garnieren.
  10. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Weitere Rezepte zum Probieren!

Walnuss Bananenbrot

Topinambur-Birnen-Suppe mit Walnüssen

Rote Bete Carpaccio mit Feta und Walnüssen

Walnuss-Granola-Kuchen

Salatbowl mit gerösteten Walnusskernen

Verganer Walnuss-Chai-Kuchen mit Frosting

Apfel-Walnuss Streuselkuchen

Hefezimtschnecken

Walnuss Parmesan Tagliatelle mit Spinat und Feigen

Knusprige Walnussplätzchen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner